Tischtennis mit Freunden in Deiner Nähe

Blog

Neues vom Brunner Tischtennis Club


Loading

Riha-Open – Srdjan Atarac wird 2. (Zweiter)

Lange Zeit konnten wir kein Turnier besuchen. So nahmen wir die Gunst der Stunde wahr und fuhren am 05. September nach Wr. Neudorf zum 20. Riha-Open.

Srdjan Atarac wird 2. (Zweiter) im Bewerb 7 bis 700 Punkte
Srdjan gewann sein Gruppenspiel 3:0, stieg in die KO-Hauptrunde auf
und
kämpfte sich mit 3 weiteren Siegen tapfer ins Finale vor, wo er sich dem Sieger David Schreiber geschlagen geben musste.
Wir gratulieren Srdjan zu seinem großen Erfolg.

Martin Heisl steigt ins KO-Feld im Bewerb 7 bis 700 Punkte auf
Martin gewann sein Gruppenspiel 3:0, stieg in die KO-Hauptrunde auf und
schied nach einem weiteren Sieg im Achtelfinale aus.
Martin trat nach langer Tischtennis-Pause erstmalig wieder bei einem Turnier an,
so dass dieses Ergebnis als großer Erfolg für ihn gewertet werden kann.
Wir gratulieren Martin herzlich.

Max Häusler und Günter Brus im Bewerb 9 bis 1300 Punkte
Max „musste“ wegen seiner hohen Ranglisten-Punkte, die er bei der Nachwuchs-Liga mit seinem 3. Platz erspielt hatte, im Bewerb bis 1300 antreten. Trotz dieses Handicaps schlug sich Max fantastisch, gewann sein erstes Gruppenspiel und ging sehr motiviert in die nächsten beiden Gruppenspiele, die er leider verlor und mit 1:2 aus dem Bewerb ausschied.
Wir gratulieren Max zu seiner sehr guten Motivation.

Günter hatte beim Mistelbacher Blitzturnier hohe Ranglisten-Punkte eingespielt, die zu verteidigen sehr schwer sein würden.
Günter wurde mit einem Score von 2:1 Gruppen-Zweiter und stieg in die KO-Hauptrunde auf, wo er bereits im ersten Spiel, zwar hart umkämpft, 2:3 gegen einen Nachwuchsspieler ausschied.
Wir gratulieren Günter herzlich.

Srdjan Atarac und Günter Brus, Achtelfinale im Bewerb 8 Doppel bis 2000 Punkte
Mit einem Sieg und einer Niederlage gegen die späteren Sieger Schreiber/Varga beendet das Doppel diesen Bewerb.
Wir gratulieren Srdjan und Günter, sie sind auf einem guten Weg zur Doppel-Partnerschaft.

 

Bildernachweis:
Copyright: BTTC